Sportmagazin Bikinikalender L. Marolt

Bei 'Bikinikalender' dachten wir eigentlich an Sonne, Meer und Strand – Bali, Malediven, weiches Licht und lange Abende. Als es dann 'Paris,Mitte Oktober' hieß haben wir schnell unsere Outfitideen überdacht und T-Shirt und Shorts gegen warme Jacken und Handschuhe getauscht – ein Luxus, den Larissa leider nicht hatte, bei milden 11 Grad im Bikini. Ein paar riskante Shootinglocations, grenz-legale Entscheidungen, wo wir unseren Bus in der Pariser Innenstadt parken, ein Einbruch ins Auto und Wettersituationen aller Art - unsere Zeit in Paris wird uns noch lange in Erinnerung bleiben